Hallo, ich bin Thea-Martina

Mein Wunsch ist es, etwas auf dieser Welt zum Besseren gewandt zu haben, wenn ich sie verlasse. Ich möchte, dass sich viele Menschen an mich erinnern und ich noch mehr Menschen im Herzen berührt habe. 

Ich möchte Freiheit schenken und Ketten sprengen.

Ich bin eine um-die-Ecke-Denkerin, eine Kopf-nicht-in-den-Sand-steckerin, eine Liebevolle-Planungs-Chaotin und ein absoluter Familien-Mensch.

einfach

unkompliziert

nachhaltig

Meine Geschichte

Ich bin Mutter eines Sohnes, welcher mir jeden Tag auf seine ganz spezielle wunderbare Art zu verstehen gibt was er möchte und was nicht.
Mein Sohn ist von Anfang an ein Tragling und ein Stillkind.

Er fordert mich jeden Tag zu 1000% und lässt mich gleichzeitig immer wieder glücklich staunen. Auch wenn am Anfang wenig Zeit und Raum für anderes bleibt, ist mir eine ehrliche und von liebe geprägte Bindung zu meinem Sohn wichtig.

Die Suche nach den richtigen Weg

Ich möchte meinem Kind den Weg in eine wundervolle Zukunft ebnen. Ich möchte ihn auf dem Weg zu einem verantwortungsvollen, bewussten und liebenden Erwachsenen begleiten. Ich möchte wie alle Eltern nur das Beste für mein Kind.

Doch wie soll dieser Weg aussehen, habe ich mich gefragt.
Meine eigene Schwangerschaft hat mir viele neue und spannende Erfahrungen geschenkt. So bin ich nach und nach zu den Themen „hello nappy/Windelfrei“ und „Plastikfrei“ gekommen

Und mir war klar, das ist der Weg den ich für und mit meinem Sohn gehen möchte. Aber dieser Weg ist nicht nur etwas für meine Familie, sondern für ganz viele weitere Familien auch.

Auf den Weg machen

Neben unzähligen Büchern habe ich mein Wissen und meine Erfahrungen aus meinem Beruf. Ich bin seit über 15 Jahren Kinderpflegerin, Erzieherin und Sozialpädagogin und habe viele viele Baby, Kleinkindern und Eltern auf ihrem Weg begleitet.

Privat beschäftige ich mich seit meiner Kindheit mit Umwelt- und Natur- und Tierschutz. Ich behaupte von mir selbst ein „draußen Mensch“ zu sein. Eine halbe Stunde „im Dreck buddeln“ (Gartenarbeit) entspannt mich ebenso sehr, wie es mich glücklich macht.

Die Geburt von Babys Freiheit

Meine Vision ist es, dass alle Babys und Kinder richtig verstanden werden, dass ihre Bedürfnisse wahrgenommen und ernstgenommen werden und dass ihre Würde geachtet wird, dass kein Baby und Kind mehr weinen muss, weil es sich unverstanden fühlt.

Babys Freiheit steht für die eigene Freiheit, zu entscheiden was für einen selbst und das eigene Kind das Beste ist.

Ich möchte Euch Eltern auf einem spannenden Weg mit Eurem Baby/Kleinkind begleiten.

Deine Thea-Martina